HERAUSFORDERUNGEN

PULL-MARKT, KONTAKTPUNKTE, KUNDENNUTZEN.

Der Markt der Banken und Sparkassen unterscheidet sich von dem der Versicherer in drei wesentlichen Merkmalen: Bankleistungen werden von Kunden aktiv eingefordert, Kundenkontakte treten deutlich häufiger auf und der Produktnutzen wird für Kunden meist direkt spürbar.

ZUKUNFTSSICHERUNG

PROFESSIONELLES KUNDENMANAGEMENT.

Jeder Kundenkontaktpunkt ist wertvoll und sollte vor allem in Zeiten sinkender Margen zielgerichtet genutzt werden – sowohl digital als auch traditionell. Dies bildet die Erfolgsbasis für eine pragmatische Umsetzung des Allfinanz-Konzepts. Nach den bankeigenen Aktiv-/Passivgeschäften liefern Erträge aus der Vermittlung von Versicherungsprodukten oftmals den größten Anteil am Gesamtertrag.

 

Eine bedarfsgerechte Beratung ist kein notwendiges Übel der Regulatorik, sondern der beste Wettbewerbsfaktor. Die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt zu stellen, führt neben einer hohen Kundenbindung vor allem zu einem höheren Vertriebserfolg.

LÖSUNGSANSÄTZE

VEREINFACHUNG DER SCHNITTSTELLE ZWISCHEN BANK UND VERSICHERUNG


Die Komplexität des Beratungsalltags nimmt in allen Kundensegmenten stetig zu. Die kontinuierliche Entwicklung neuer Produkte und Konzepte verschärfen diesen Effekt zusätzlich. Wir schaffen klare, nachvollziehbare Strukturen und agieren als Übersetzer der Versicherungswelt in das Geschäftsmodell der Banken und Sparkassen.



VERTRIEBSSTRATEGIEN ERFOLGREICH UMSETZEN


Sowohl im Neu- als auch Bestandsgeschäft stecken Potenziale, die häufig nicht genutzt werden. Wir widmen uns organisationsstrukturellen, technischen sowie prozessualen Herausforderungen. Durch die Einbindung von Menschen, erforderlichem Change-Management und einer klaren Kommunikation, sorgen wir für operativen Umsetzungserfolg.



ÖKONOMISCHE BESTANDSENTWICKLUNG


Mithilfe von Automatisierung bei der Aktualisierung von Risikodaten und der rechtskonformen Umstellung historischer Verträge auf die neue Tarifgeneration erfolgt die Sicherung sowie der Ausbau des Bestands. Mit dem Ziel, Verwaltungsaufwand zu senken und aktive Beratungszeit zu generieren, sorgen wir für eine anforderungskonforme Bestandsbetreuung.



BEISPIELE AUS DER PRAXIS

Konzeption eines umsetzungsfertigen Geschäftsmodells zur nachhaltigen Ertragssteigerung. Schaffung einer nachvollziehbaren Struktur der Unterstützungsleistung, der damit verbundenen Prozesse sowie der Einfachheit der Anwendung.

Optimierung der Zusammenarbeit. Weiterentwicklung bestehender Überleitungskonzepte und flächendeckende Implementierung in der Organisation.

Entwicklung und Implementierung zielgruppenfokussierter Schulungskonzepte für Bankberater unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten des Beratungsalltags und existierender Prozesse.

Konzeption und Begleitung der Durchführung von Impulsveranstaltungen zur Einführung neu entwickelter Produkte und Vertriebskonzepte mit dem Ziel der Sicherstellung der Integration in den Vertriebsalltag.


INTERESSE?

NEUE WEGE BEGINNEN MIT DEM ERSTEN SCHRITT.

Sie möchten Zukunftslösungen nicht länger dadurch entwickeln, indem Sie gewohnte Methoden anwenden und mit den üblichen Brancheninsidern zusammenarbeiten? Lassen Sie uns gemeinsam bisherige Denkweisen durchbrechen und somit verhindern, dass Ihre Ergebnisse von wiederkehrenden Mustern bestimmt sind.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen und über gemeinsame Ansatzpunkte zu sprechen.

KONTAKT